Ausgabe: Kliniken - Fachärzte - Reha 2015

Schulter

Was vor zehn Jahren noch undenkbar erschien, ist heute Wirklichkeit. Nahezu jedes operative Behandlungsziel an der Schulter ist mit arthroskopischen Mitteln, also mit minimalinvasiver Schlüssellochtechnik, möglich. Eine entsprechende Ausbildung und Operationsfrequenz vorausgesetzt, sind... [Weiterlesen]

CA Dr. med. Thomas Strube, Chefarzt der Abteilung Unfallchirurgie mit Orthopädie, Klinikum Roth

Augenheilkunde

Dass sich das Sehen im Laufe des Lebens verändert, müssen sich selbst diejenigen eingestehen, die bis etwa zu ihrem 40. Lebensjahr um eine Brille herumgekommen sind. Jenseits des 40. Lebensjahres kann das Kleingedruckte plötzlich zum Problem werden, weil das Autofokussystem des Auges ermüdet.... [Weiterlesen]

Dr. med. Annette Lodes und Dr. med. Heiko Lodes

Alzheimertherapie

Die aktuellste Hypothese besagt, dass Alzheimer durch Bruchstücke des Amyloids ausgelöst wird. Amyloid hat seinen Namen aus dem 19. Jahrhundert. Damalige Pathologen beobachteten, dass es sich ähnlich wie Stärke bläulich anfärben lässt. Da man damals die Bedeutung dieses Stoffes noch nicht kannte,... [Weiterlesen]

Priv.-Doz. Dr. med. Hans Klünemann, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinische Geriatrie, Facharzt für Neurologie, Verkehrsmedizin

Ästhetische Medizin

Wohin man auch blickt, überall trifft man auf schöne Menschen. Sie lächeln uns aus dem Fernsehen entgegen, strahlen uns von Plakaten und aus Magazinen an. Schönheit hat heute einen hohen Stellenwert. Von einem perfekten Äußeren wird oftmals auf Erfolg und Selbstbewusstsein geschlossen. Und... [Weiterlesen]

Dr. Margit Köhnlein-Rühl und Dr. Dr. Hermann Rühl

Augenheilkunde

Sehen bedeutet Unabhängigkeit und gute Lebensqualität. Doch das ist uns meist gar nicht bewusst. Ist das Sehvermögen jedoch beeinträchtigt, bemerken wir, wie wichtig gutes Sehen zur Bewältigung unseres Alltags ist. Betrachten wir das Auge in seinem Aufbau und seiner Funktion, kann es mit Fug und... [Weiterlesen]

Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Allergienvorbeugung

Die Neuerkrankungsrate für atopische Erkrankungen, wie Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma oder Nahrungsmittelallergien, stieg in den letzten Jahren stetig. Diese Erkrankungen gehören inzwischen in den Ländern mit hohem Lebensstandard zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kinder- und... [Weiterlesen]

Dr. med. Roland Wagner, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologe

Alle Rubriken

Seite 1 von 10
alpha REHA
Johann-Höllfritsch-Straße 11
90530 Wendelstein
Telefon: 09129 - 4504
Fax: 09129 - 4535
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Apotheke im Gewerbepark
Im Gewerbepark C 08
93059 Regensburg
Telefon: 0941 - 448899
Fax: 0941 - 448877
E-Mail schreiben
Asklepios Klinik - Orthopädie, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Joachim Grifka
Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Telefon: 09405 - 18-2401
Fax: 09405 - 18-802920
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Asklepios Klinik Burglengenfeld
Dr.-Sauerbruch-Straße 1
93133 Burglengenfeld
Telefon: 09471 - 705-0
Fax: 09471 - 705-122
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Asklepios Klinik Lindenlohe
Lindenlohe 18
92421 Schwandorf
Telefon: 09431 - 888-0
Fax: 09431 - 888-668
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Asklepios Klinik Oberviechtach
Teunzer Straße 15
92526 Oberviechtach
Telefon: 09671 - 930-0
Fax: 09671 - 350-7
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Asklepios Kliniken in der Oberpfalz
Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Telefon: 09405 - 18-0
Fax: 09405 - 182900
E-Mail schreiben
Zur Webseite
Seite 1 von 10