Fachbeiträge der Experten

Fachbeitrag Kardiologie

Das Herz kann man sich als den Motor unseres Körpers vorstellen. Die beiden Herzkammern arbeiten wie Pumpen, um den kleinen Lungenkreislauf und den großen Körperkreislauf in Bewegung zu halten. Die Herzklappen wiederum sind die Ventile dieses Motors. Die Rhythmik des Herzens, zur Steuerung des... [Weiterlesen]

Dr. Klara Laschinger-Oestreicher, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Fachbeitrag Radiologie und Nuklearmedizin

Es war schon immer ein Traum der Medizin, den menschlichen Körper einzusehen, ohne ihn operativ zu öffnen. Mit der Entdeckung der Röntgenstrahlen vor über 100 Jahren erfolgte der erste Schritt dazu. Fast genauso wichtig war die Einführung digitaler Techniken. Mit ihrer Hilfe entwickeln sich die... [Weiterlesen]

Prof. Dr. med. Hans-Gerhard Zilch, Radiologe und Honorarprofessor für das Fachgebiet Radiologie am Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM)

Finanzplanung

Die Finanzkrisen der vergangenen Jahre, aber auch politische Entwicklungen haben dafür gesorgt, dass sich vieles gewandelt hat und wir uns wahrscheinlich auf unruhigere Zeiten einstellen müssen. Um die eigene Zukunft absichern zu können, ist deshalb mehr denn je die richtige Finanzplanung... [Weiterlesen]

Andreas Federhofer, Teamleiter der Geschäftsstelle Parsberg der FORMAXX AG

Schlafmedizin

ProSomno – Klinik zur Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen Ärztlicher Direktor: Dr. med. Bernd Herberger, Facharzt für Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Schlafmedizin, Somnologie (DGSM) Jeder Mensch schläft etwa ein Drittel seines Lebens. Die Evolution hat den... [Weiterlesen]

Dr. med. Bernd Herberger, Facharzt für Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Schlafmedizin, Somnologie (DGSM)

Implantologie

Zähne gehören zu jenen Dingen, deren Wert man erst dann zu schätzen weiß, wenn sie nicht mehr einwandfrei funktionieren oder schlichtweg fehlen. Zähne sind ein wahres Wunderwerk der Natur und werden ein Leben lang sowohl mechanisch als auch chemisch stark beansprucht. Im Falle eines Zahnverlustes... [Weiterlesen]

Dr. med. dent. Wolfgang Prölß, M.Sc., M.Sc., M.Sc.

Umsatzsteuer

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland belaufen sich auf über 300 Milliarden Euro im Jahr, Tendenz steigend. Mit einem Anteil am Bruttoinlandsprodukt von 11,3 Prozent und Wachstumsraten in den zurückliegenden Jahren von jährlich circa 3,7 Prozent (Gesamtwirtschaft: 2,3 Prozent) zeigt sich, welchen... [Weiterlesen]

Dipl.-Betriebsw. (FH) Joachim Ertelt, Steuerberater und Mitinhaber von SLE – Striefler | Langheinrich | Ertelt