Fachbeiträge der Experten

Fachbeitrag Implantologie

Die Zahnheilkunde arbeitet bereits seit über 50 Jahren mit Implantaten. Die Suche nach dem idealen Werkstofferwies sich als Herausforderung. Immer wieder gab es verschiedene Materialien, unter anderem auch Keramik. Die implantologische Forschung schritt jedoch schnell voran. So konnte sich in den... [Weiterlesen]

Dr. Ulrich Zimmermann, zertifizierter Implantologe und zweiter Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes der Deutschen Gesellschaft für Implantologie

Fachbeitrag Augenheilkunde

Sehen bedeutet Unabhängigkeit und gute Lebensqualität. Doch das ist uns meist gar nicht bewusst. Ist das Sehvermögen jedoch beeinträchtigt, bemerken wir, wie wichtig gutes Sehen zur Bewältigung unseres Alltags ist. Betrachten wir das Auge in seinem Aufbau und seiner Funktion, kann es mit Fug und... [Weiterlesen]

Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Photovoltaik

Defekte Dioden, Hotspots, beschädigte Wechselrichter oder Anschlussprobleme können zu erheblichen Leistungseinbußen bei Photovoltaikanlagen und in der Folge zu finanziellen Verlusten für den Betreiber führen. Um Schäden an einer Solaranlage zu erkennen, ist es heute möglich, Flugdrohnen einzusetzen. [Weiterlesen]

Peter Haimerl, Geschäftsführer Iliotec GmbH

Prostata

Als Sammelbegriff für Blasenentleerungsstörungen aller Art gibt es etwa seit dem Jahr 2002 den Begriff „Lower Urinary Tract Symptoms“ oder auch kurz LUTS. Damit werden allerlei Beschwerden bezüglich der Harnspeicherung und der Blasenentleerung zusammengefasst. Schuld daran ist aber nicht immer nur... [Weiterlesen]

Dr. Florian Thein, Facharzt für Urologie

Orthopädie

Die Orthopädie ist ein medizinisches Fachgebiet, das allen Menschen gleichermaßen helfen kann: Frauen und Männern jeden Alters. Das Wort selbst stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „aufrecht“. Damit erklärt sich das Aufgabengebiet der Orthopädie sehr anschaulich: Orthopädie befasst... [Weiterlesen]

Dr. med. Ingo Bathelt über die vielfältigen Möglichkeiten und Therapieformen des Fachgebietes Orthopädie

Reisekosten

Mit Wirkung zum Veranlagungszeitraum 2014 hat der Gesetzgeber die Reisekostenvorschriften geändert. Betroffen sind dadurch auch die Fahrten des Arbeitnehmers zu seiner Arbeitsstelle. Im Rahmen der Neuregelung wurde der bisherige Begriff der „regelmäßigen Arbeitsstelle“ durch den Begriff der... [Weiterlesen]

Diplom-Kaufmann Stefan Wittmann, Steuerberater