Ausgabe: Fachärzte - Zahnärzte - Reha München 2016

Tinnitus

Unter dem Begriff „Tinnitus“ fallen alle Arten von Ohrensausen, Ohrgeräuschen oder Ohrklingeln, die nicht von einer äußeren Schallquelle verursacht werden. Der wegen seines subjektiven Charakters schwierig zu messende Tinnitus wird nach seiner Dauer in „akut“ und „chronisch“ oder nach dem... [Weiterlesen]

Dr. Hannes Wurzer, HNO-Facharzt,Tinnitus-Centrum, Neurostimulator

MKG

„An guten Tagen sehen wir das Alpenpanorama und fast bis nach Bozen“, so der begeisterte Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg Prof. Dr. Dr. Dr. (hu) Karl Andreas Schlegel. Vor dieser Kulisse werden in der renommierten Praxis im Renaissance-Haus vom versierten Chirurgen Prof. Schlegel und seinen... [Weiterlesen]

Prof. Dr. Dr. Dr. (hu) Karl Andreas Schlegel, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Oralchirurgie und plastische Operationen

Augenheilkunde

Sehen bedeutet Unabhängigkeit und gute Lebensqualität. Doch das ist uns meist gar nicht bewusst. Ist das Sehvermögen jedoch beeinträchtigt, bemerken wir, wie wichtig gutes Sehen zur Bewältigung unseres Alltags ist. Betrachten wir das Auge in seinem Aufbau und seiner Funktion, kann es mit Fug und... [Weiterlesen]

Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Vorsorge Urologie

Mit den Vorsorgeuntersuchungen sollen Gefahren für die Gesundheit rechtzeitig erkannt werden. Denn gerade für bösartige Krankheiten gilt: Je früher sie diagnostiziert werden, desto größer sind die Heilungschancen. Manche Krankheiten lassen sich sogar ganz vermeiden, wenn entsprechende... [Weiterlesen]

Priv.-Doz. Dr. med. Michael Seitz, Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Lasermedizin, Onkologische Urologie

Schlafstörungen

Die Schlafmedizin (Somnologie) ist ein relativ junger Fachbereich in der Medizin. Durch die technischen Möglichkeiten, Biosignale aufzuzeichnen, konnte festgestellt werden, dass Schlaf nicht passive Erholung bedeutet, sondern ein aktiver Zustand ist, in dem viele vegetative und hormonelle... [Weiterlesen]

Dr. med. Reinhard Erbes, Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Allergologie

Kinderzahnheilkunde

Kinder lieben Schnuller: Sie beruhigen, trösten und helfen beim Einschlafen. Doch insbesondere langes, intensives Nuckeln kann zu irreversiblen Verformungen des Kiefers führen – andauerndes oder „falsches“ Nuckeln auch einen sogenannten offenen Biss begünstigen. Hierbei treffen die oberen und... [Weiterlesen]

Dr. Heike Pfau, Dr. Nina Back, Dr. Bettina Engler-Hamm, Msc., Kinderzahnärztinnen