UroClinic München-Giesing und Bogenhausen. Facharztpraxen für Urologie

UroClinic München-Giesing und Bogenhausen
Facharztpraxen für Urologie

Priv.-Doz. Dr. med. Markus Bader und Priv.-Doz. Dr. med. Michael Seitz, Fachärzte für Urologie

In unseren freundlichen, hellen Praxen bieten wir das gesamte Spektrum der modernen konservativen und operativen Urologie an. Als erfahrene, international und universitär ausgebildete Urologen verfügen wir über verschiedenste nationale und internationale Zusatzweiterbildungen:

  • Fellow of the European Board of Urology (FEBU)
  • Fellow of the European Board of Sexual Medicine (FECSM)
  • Spezielle Urologische Chirurgie
  • Lasermedizin

Unser Ziel und das unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es, unseren erkrankten und an Vorbeugung und Früherkennung interessierten Patienten eine hochwertige und menschlich zugewandte Medizin zu bieten. Die große klinische und operative Expertise, unterschiedliche, sich ergänzende Schwerpunkte sowie die akademisch-wissenschaftliche Anbindung an universitäre Strukturen ermöglichen uns eine Versorgung auf allerhöchstem Niveau.

Als Schwerpunktpraxen für urologische Tumoren diagnostizieren und behandeln wir Blasen-, Prostata-, Nieren- und Hodenkrebserkrankungen im Sinne der Krebsfrüherkennung sowie der Tumornachsorge. Wir führen ambulante sowie auch stationäre Operationen durch. Können wir Ihnen eine spezialisierte Behandlung oder Operation nicht selbst anbieten, beraten wir Sie bei der Auswahl hochspezialisierter Kollegen. Alle technischen Geräte entsprechen dem neusten Stand der Technik. Die zuständigen Hygieneund Qualitätsrichtlinien werden konsequent eingehalten und sind von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern zertifiziert.

In unseren Praxisräumen bieten wir

  • Ultraschalldiagnostik (z. B. mehrdimensionaler transrektaler Ultraschall/TRUS, Duplex- und Triplex- Sonografie, Realtime-Sonoelastografie, kontrastmittelverstärkter Ultraschall in CEUS-Technik)
  • Urin- und Ejakulatuntersuchungen (Mikroskopie und Mikrobiologie nach EUCAST)
  • Eigenes Speziallabor (Bestimmungen des gesamten und freien PSA-Wertes, Testosteronbestimmungen, Resistenzbestimmungen bei Bakterien)
  • Harnblasenspiegelung mit ultradünnen, flexiblen Geräten und Spezialdiagnostik mit photodynamischer Diagnostik
  • Schmerzlose Prostatastanzbiopsien (ultraschallgesteuert, MRT-geführte kognitive Fusionsbiopsien)
  • Chemotherapie (intravesikal)
  • Ambulante Operationen (z. B. Vasektomie)

Als Hochschullehrer der Ludwig-Maximilians-Universität München sind wir der akademischen Urologie eng verbunden. Durch zahlreiche Vorträge auf nationaler und internationaler Ebene sowie durch kontinuierliche Fortbildungen können wir Ihnen eine Behandlung nach allerneuesten medizinischen Erkenntnissen garantieren.

Auch die Teams unserer Praxen bestehen aus hoch motivierten, medizinischen Fachangestellten mit zahlreichen einschlägigen Zusatzqualifikationen.

Die UroClinicen München-Giesing und Bogenhausen

Beide Praxen sind verkehrsgünstig gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die UroClinic Bogenhausen befindet sich im Einkaufszentrum „Forum Bogenhausen“, dessen Areal zusätzlich über eine Tiefgarage verfügt. Für Rollstuhlfahrer sind beide Praxen gut erschlossen.

Die Schwerpunkte der Praxen liegen in folgenden Bereichen

  • Prostataerkrankungen (gutartige Prostatavergrößerung, Prostatakrebs, Prostataentzündung)
  • Zweitmeinung in der Uro-Onkologie
  • Steinerkrankungen (konservative sowie operative Therapie)
  • Urologische Infektiologie und Hormonstörungen
  • Alternativmethoden bei rezidivierenden Harnwegsinfektionen
  • Sexualmedizin (Erektionsstörungen, vorzeitiger Samenerguss)
  • Psychosomatische Medizin
  • Gutachten für Landgerichte, BG und die Bayerische Landesärztekammer

Die Schwerpunkte der Speziellen Urologischen Chirurgie

  • Gefäß- und nervschonende Prostatektomie bei Prostatakrebs sowie die Salvage-Prostatektomie bei lokal fortgeschrittenen Krebsformen oder nach Strahlentherapie
  • Nierenerhaltende Tumorchirurgie bei Nierenkrebs
  • Dünndarm-Blase bei kompletter Blasenentfernung wegen fortgeschrittenem Harnblasenkrebs
  • Minimalinvasive Steintherapie (fURS, Mini-PCNL)
  • Alle endoskopischen Eingriffe an Harnröhre, Harnblase und Prostata
Für eine komplette Vorsorge reichen die gesetzlichen Leistungen nicht aus
Vorsorge Urologie

Mit den Vorsorgeuntersuchungen sollen Gefahren für die Gesundheit rechtzeitig erkannt werden. Denn gerade für bösartige Krankheiten gilt: Je früher sie diagnostiziert werden, desto größer sind die Heilungschancen. Manche Krankheiten lassen sich sogar ganz vermeiden, wenn entsprechende...

Von Priv.-Doz. Dr. med. Michael Seitz, Facharzt für Urologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Lasermedizin, Onkologische Urologie

Die häufigsten urologischen Krankheitsbilder bei jungen Männern
Urolog. Krankheitsbilder

Rund jeder dritte bis fünfte Mann im Alter zwischen 18 und 59 Jahren leidet darunter. Wann ist der Samenerguss vorzeitig? Wenn er noch vor dem Eindringen in die Scheide oder nach weniger als ein bis zwei Minuten nach Penetration auftritt. Sind die Ursachen bekannt, gibt es...

Von Priv.-Doz. Dr. med. Markus Bader, Facharzt für Urologie und Sexualmedizin, Lasermedizin, Onkologische Urologie

Kontakt & Anfahrt