Kliniken

Asklepios Klinik Lindenlohe

Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe

Spezialisten erzielen TOP-Ergebnisse

Wenn sich beste medizinische Qualität, umfassende Pflege und ein höchstmöglicher Ausstattungskomfort vereinen, dann profitieren davon in erster Linie die Patienten. Der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe gelingt dieser Dreiklang – mit einem außergewöhnlichen Konzept. Als Premiumklinik für Kassenpatienten bietet das Haus sämtlichen Patienten ein Plus an Service. Für besonders Anspruchsvolle steht mit der PRIVITA zudem eine Komfortstation zur Verfügung, die einem Fünf-Sterne-Hotel in nichts nachsteht.

Optimale Versorgung garantiert

Die orthopädische Fachklinik hat sich in den vergangenen Jahren weit über Ostbayern hinaus einen Namen gemacht. Patienten mit Schäden und Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat werden hier bestens betreut. Mit den Schwerpunkten Orthopädie, Sportmedizin, Unfallchirurgie, Anästhesie, Schmerztherapie und Wirbelsäule deckt die Klinik ein breites Leistungsspektrum ab. Wann immer es möglich ist, erfolgt die Behandlung konservativ. Sollte eine Operation nötig sein, können sich Patienten auf modernste Methoden verlassen. „Patientensicherheit steht bei uns an erster Stelle“, versichert Geschäftsführer Marco Woedl.

Ausgezeichnete Spitzenmedizin

Die Sicherheit der Patienten wird zum einen durch die immer wieder ausgezeichnete medizinische Spitzenqualität garantiert. Die Klinik ist als Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung zertifiziert und damit Vorreiter beim Aufbau eines bundesweiten Endoprothesenregisters. Chefarzt Professor Dr. Heiko Graichen wurde heuer zum wiederholten Mal vom Magazin FOCUS Gesundheit zum TOP Mediziner ausgezeichnet. Auch das Haus wurde bereits mehrfach mit dem Siegel TOP Klinik dekoriert. „Unsere Standards liegen hoch“, betont Woedl. Sämtliche Zimmer sind mit elektrisch verstellbaren Betten ausgestattet. Zudem genießen alle Patienten, auch Kassenpatienten, Fernsehunterhaltung auf 40-Zoll-Flachbildschirmen und freien WLAN-Zugang.

Ein Plus an Ausstattung

Den Luxus im Komplettpaket bietet die PRIVITAKomfortstation. „Die Station ist eine kleine, persönliche Einheit in unserer Klinik“, erklärt Woedl. Eine Atmosphäre wie im Fünf-Sterne-Hotel erwartet Patienten hier – für Privatversicherte eine Annehmlichkeit ohne Zuzahlung, Kassenpatienten entrichten für die „Wohlfühloase zum Gesundwerden“ pro Tag einen Zusatzbeitrag von 150 Euro. Dafür lässt die Ausstattung der Patientenzimmer keine Wünsche offen: Jedes einzelne verfügt über ein modernes Komfortbett, eine elegante Sitzecke, einen Schreibtisch, großzügige Schränke und einen Safe. Das Badezimmer ist ebenfalls exquisit ausgestattet. Der besondere Clou: „Mit einer Fernbedienung lässt sich vom Bett aus die komplette Elektronik bedienen, inklusive des Sonnenschutzes an den Fenstern.“ PRIVITA bedeutet konsequent High End, auch im Service. Für die Einheit mit neun Einzel- und zwei Doppelzimmern steht eine Hausdame bereit, die sich um die Belange der Patienten kümmert: Die kostenlose Auffüllung der Mini-Bar und eine Reinigung der Leibwäsche zählen unter anderem zum Programm.

Ihre Experten für den gesamten Bewegungsapparat

Der Mensch braucht Bewegung. Wenn diese aufgrund von Verletzungen nicht mehr oder nur noch unter Schmerzen möglich ist, sinkt die Lebensqualität. Die Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe ist auf die operative und konservative Therapie von Beschwerden des Bewegungsapparates spezialisiert. Experten behandeln jährlich über 4.500 stationäre und rund 10.000 ambulante Patienten. Die 24-Stunden-Notfallambulanz leistet bei orthopädischen Notfällen schnelle Hilfe.

Die Fachabteilungen und Schwerpunkte:

Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung

  • Endoprothetik und Revisionsendo prothetik von Knie, Hüfte und Schulter
  • Operative Arthrosetherapie, komplexe Umstellungsosteotomien
  • Vorfuß- und komplexe Rückfußchirurgie
  • Rheumaorthopädische Operationen
  • Septische Orthopädie und Chirurgie

Wirbelsäulenzentrum Oberpfalz

  • sämtliche verschleißbedingte Veränderungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenvorfälle
  • Instabilitäten, Formabweichungen und Fehlbildungen der Wirbelsäule
  • Entzündliche Veränderungen und rheumatische Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Behandlung von Tumoren der Wirbelsäule

Anästhesie

  • Regionalanästhesie
  • Vollnarkose
  • Akutschmerztherapie Sportklinik Schulter, Ellenbogen & Handgelenk
  • Engpass-Syndrom
  • einfache/komplexe Rotatorenmanschettenrekonstruktion
  • akute/chronische Schultereckgelenksverletzungen und -instabilität
  • Tennisellenbogen
  • Distale Bizepssehnenruptur
  • Frakturen

Knie, Sprunggelenk & Fuß

  • vorderes/hinteres Kreuzband
  • Therapie von akuten/degenerativen Meniskusschäden
  • stadiengerechte Knorpeltherapie, inklusive Regenerationsmaßnahmen
  • Beinachsfehlstellungen und komplexe Bandverletzungen
  • akute/chronische Patellaluxation mit Risikofaktoranalyse
  • Kapselbandverletzung

Spezialgebiete

  • Patello-femorales Zentrum
  • Knorpeltransplantation
  • Achillessehne
Kontakt & Anfahrt
Asklepios Klinik Lindenlohe
Lindenlohe 18
92421 Schwandorf
Telefon: 09431 - 888-0