Gynäkologie

Frauenärzte am Stadtpark

Kompetenz und modernste Technik als Grundvoraussetzungen

Lebenslange Bindung

Medizinisch befassen sich Frauenärzte (Gynäkologen) mit den spezifischen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, doch menschlich steht hier das Vertrauen der Patientinnen zu ihren Ärzten im Vordergrund. Der Fachbereich durchbricht die Intimität, deshalb ist Vertrauen so wichtig und sollte ein Leben lang erhalten bleiben.

Im Wechselspiel der Hormone

Das Auf und Ab der Hormone macht vielen Frauen sehr zu schaffen. Der monatliche Zyklus der Frau löst durch die zyklische Produktion der Sexualhormone Östrogen und Gestagen hormonelle Schwankungen aus. Die Folgen sind Stimmungswechsel, Kopfschmerzen und Wassereinlagerungen. Diese lassen sich mit natürlichen, aber auch medikamentösen Behandlungen sehr günstig beeinflussen. Eine kontinuierliche Therapiekontrolle und die Suche nach anderen Erkrankungen lassen eine regelmäßige gynäkologische Kontrolle wichtig werden.

Vorsorge kann Leben retten

Etwa 6.500 Frauen erkranken pro Jahr an Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) und etwa 1.600 Frauen sterben daran. Dabei sind die Heilungschancen bei Früherkennung ausgezeichnet. Seit der Einführung einer Vorsorgeuntersuchung konnte die Erkrankungsrate auf mehr als die Hälfte gesenkt werden. Schon vor Jahrzehnten wurden diese Früherkennungstests in Deutschland eingeführt, sodass sich jede über 20-jährige Frau einmal jährlich gynäkologisch untersuchen lassen kann und sollte. Auch die Brustkrebsfrüherkennung konnte, insbesondere bei familiär vorbelasteten Patientinnen, durch Vorsorgeuntersuchungen deutlich erhöht werden. In jeder Lebensdekade treten weitere Untersuchungsmöglichkeiten hinzu, um zum Beispiel Blasen- oder Darmkrebs sowie Osteoporose frühzeitig zu entdecken und die möglichen Untersuchungen der Individualität der Frau anzupassen.

Start ins Leben

Keine andere Zeit ist für eine Frau so spannend wie ihre Schwangerschaft und die Geburt ihres ersten Kindes. Mit der Vereinigung von Samen- und Eizelle beginnen 38 ereignisreiche Wochen, an deren Ende ein neuer Start ins Leben steht. Während der gesamten Zeit der Schwangerschaft kümmern sich Gynäkologen Ihres Vertrauens um das Wohl von Mutter und Kind. Modernste Techniken, wie Herzton- Wehenschreiber oder 3-D-Ultraschallgeräte, ermöglichen heute einen so tiefen Einblick in die embryonale Welt, dass Entwicklung, Geschlecht und Lage des Kindes exakt bestimmt werden können. Das Start signal zum neuen Leben gibt das Kind dann selbst.

Unser Team aus zehn Spezialisten und engagierten Mitarbeiterinnen ist für Sie da!

Rundum gut versorgt

Das Team unserer Praxis besteht aus Spezialisten und engagierten Mitarbeitern, die dafür Sorge tragen, dass Sie sich bei uns sowohl menschlich als auch medizinisch gut aufgehoben fühlen. Die Individualität, das Wohl und das Vertrauen unserer Patientinnen bilden die Grundlage für unsere Beratungen und Behandlungen. Wir arbeiten nicht auf der Basis konventioneller Standards, sondern verstehen uns als gynäkologische Gesundheitsberater, als „Hausärzte“ für Frauen, die sich ganzheitlich in guten Händen wissen wollen.

Egal was passiert – wir stehen Ihnen zur Seite

Oft geht es mit der Familienplanung schneller als erwartet. Der Wunsch nach einem Kind kann aber auch zum Problem werden, insbesondere wenn er unerfüllt bleibt. Gerade in solchen schwierigen Lebenslagen ist Unterstützung wichtig. Wir helfen Ihnen gern und stehen Ihnen beratend zur Seite, egal, ob es sich dabei um eine ungewollte Schwangerschaft, einen Schwangerschaftsabbruch oder einen unerfüllten Kinderwunsch handelt.

Begleitung durch die Schwangerschaft

Die Zeit der Schwangerschaft ist etwas ganz Besonderes. Die Neugierde auf das Kind, das im Bauch heranwächst, steigt von Tag zu Tag an – nicht nur bei der Frau, sondern bei der ganzen Familie. Den Wunsch nach dem „Blick in den Bauch“ können wir Ihnen durch die Möglichkeit des 3-D-/4-D-Ultraschalls ermöglichen, auch wenn dies keine diagnostische Maßnahme und somit keine Krankenkassenleistung ist. Drei dimensionale Bilder oder Videos von Ihrem unge borenen Kind sind unvergessliche Impressionen, die ein Leben lang erhalten bleiben. Sprechen Sie uns deshalb gern an, wenn wir Ihnen diesen Wunsch erfüllen sollen.

Sollte einmal der Verdacht bestehen, dass in der Schwangerschaft etwas nicht in Ordnung ist, können wir dies durch einen spezialisierten Ultraschall (im ersten Drittel der Schwangerschaft im Rahmen der Nackentransparenzmessung, im zweiten Drittel des „Fehlbildungsultraschalls“) weiter abklären.

Die Blase im Blick

Blasenfunktionsstörungen mit ungewolltem Urinverlust gehören zu den Erkrankungen, die oftmals aus Scham verschwiegen werden. Betroffen sind Frauen unterschied - lichen Alters. Erschlafft die Beckenbodenmuskulatur, zum Beispiel durch starke Gewichtszunahme, starke körperliche Belastung, eine Entfernung der Gebärmutter oder mehrere Geburten, kann sich das negativ auf die Entleerung der Harnblase auswirken. Die Kontrolle der Blasenfunktion mittels einer einfachen und schmerzlosen Untersuchung (Urodynamik) ist ein Teil unserer spezialisierten Praxisleistung. Mit dieser urodynamischen Messung können wir überprüfen, inwiefern die Speicherfunktion ihrer Harnblase funktioniert und darauf basierend den für Sie optimalen Therapieplan entwickeln.

Hilfe in schwierigen Zeiten

Leider bringt das Leben nicht immer nur Schönes mit sich und gerade in Zeiten schwerer Erkrankungen ist es wichtig, Ehrlichkeit und Unterstützung vom Arzt des Vertrauens zu erfahren. Den Schwerpunkt unserer Praxis stellt die Diagnostik und Therapie gynäkologischer Krebserkrankungen dar. Deshalb liegt es den Ärzten und Mitarbeitern unserer Praxis besonders am Herzen, dass Sie sich auch dann wohl und aufgehoben fühlen, wenn es Ihnen gesundheitlich einmal nicht gut geht.

Dies beginnt bei der Abklärung von Auffälligkeiten des Krebsvorsorgeabstriches und geht bis hin zur Behandlung bösartiger Erkrankungen. Damit Sie sich fachlich auf uns verlassen können, haben wir unsere Praxis von der Deutschen Krebsgesellschaft überprüfen und zertifizieren lassen. Alle notwendigen Behandlungen einschließlich aller systemischen Therapien, wie etwa der Chemotherapie, führen wir in extra dafür eingerichteten Praxisräumen ambulant durch.

Unsere Ärzte sind Belegärzte in den Krankenhäusern St. Theresien, dem Klinikum Hallerwiese und im Brustzentrum des Klinikums Nürnberg. So ist es uns möglich, Sie im Krankheitsfall sowohl chirurgisch als auch vor und nach der Operation zu betreuen. Selbst verständlich können Sie uns jederzeit, also auch außerhalb der Sprechzeiten, erreichen. Wir lassen Sie nicht allein, egal was passiert!

Seit Oktober 2014 verfügen wir über neue, freundliche und größere Räumlichkeiten für unsere onkologischen Patientinnen.

Gynäkologische Onkologie
Fachbeitrag Gynäkologie

Bei der gynäkologischen Onkologie handelt es sich um ein Spezialgebiet der Gynäkologie, das sich mit allen Formen von Krebserkrankungen bei Frauen beschäftigt. Zu den gynäkologischen Krebserkrankungen gehören Erkrankungen der Brust, des Schambereichs, der Scheide, der Eierstöcke, des Eileiters und...

Von Tobias Gilster und Dr. med. Judith Geßlein

Kontakt & Anfahrt
Frauenärzte am Stadtpark Logo
Frauenärzte am Stadtpark
Am Stadtpark 2
90409 Nürnberg
Telefon: 0911 - 355555