Augenheilkunde

Augenklinik & Praxis und Augenlaserzentrum Regensburg - Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Ihr Augenlicht in guten Händen
Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Augenheilkunde auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft

Die Klinik für Augenheilkunde am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann bietet das gesamte Spektrum an Diagnos tik und konservativen sowie operativen Therapien im Bereich der Augenheilkunde. Auch ohne Überweisung können sich gesetzlich und privatversicherte Patienten in der Sprechstunde untersuchen lassen. Das hoch qualifizierte Team und medizinische Geräte auf dem aktuellsten Stand der Technik ermöglichen es, Behandlungen und Augenoperationen noch schonender und sicherer durchzuführen.

Qualität und Sicherheit für Ihre Augen

Dank der Fortschritte in der Medizin können heute viele Augenerkrankungen gut behandelt werden. Voraussetzung für eine effektive Therapie ist jedoch eine exakte und zuverlässige Diagnostik. In der Augenklinik stehen modernste diagnostische Geräte zur Untersuchung aller Augenstrukturen zur Verfügung.

Jedes Auge ist einzigartig

Die Augen jedes Menschen sind individuell verschieden, ebenso wie die Anforderungen an das eigene Sehvermögen. Die Grundlage jeder Behandlung ist die gründliche augenärztliche Untersuchung. Mit optischer Kohärenztomographie (OCT), Fluoreszenzangiographie, Hornhauttopographie, Wellenfrontanalyse, Scanning Laser Ophthalmoskopie (SLO), Scheimpflugtechnologie, optischer Biometrie und vielen weiteren Methoden können zusätzlich Veränderungen am Auge festgestellt werden, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Unterstützt werden die Ärztinnen und Ärzte von einem geschulten Team von Diplomoptikerinnen, Orthoptisten und qualifizierten medizinischen Fachangestellten. Mit dieser Erfahrung und Methodenvielfalt können alle Bereiche des menschlichen Auges exakt untersucht und Veränderungen frühzeitig erkannt und behandelt werden. Für Berufstätige wird eine Abendsprechstunde angeboten.

Gutes Sehen ohne Brille

Mit weltweit mehr als 35 Millionen Eingriffen gehören Augenlaserbehandlungen bei Fehlsichtigkeiten zu den erfolgreichsten Behandlungen in der Medizin. Das Laserzentrum der Augenklinik bietet den Patienten die Möglichkeit, eine bestehende Fehlsichtigkeit durch verschiedene Laserverfahren, wie Femto-LASIK oder SmartSurf, korrigieren zu lassen. Mit dem Schwind Amaris 1050 RS setzt die Augenklinik den schnellsten derzeit verfügbaren Excimer-Laser ein. Dieser macht die Behandlung schneller, präziser und auch sicherer. Die Augenklinik Regensburg fungiert als Referenzzentrum des Herstellers für Ärzte aus dem In- und Ausland – eine Auszeichnung, die die Ärzte der Augenklinik als Kompliment für ihre Arbeit und als Ansporn für die Zukunft betrachten. Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann führt Behandlungen von Fehlsichtigkeiten seit über 12 Jahren durch und hat sich auf diesem Gebiet habilitiert. Als Koautor des Standardlehrbuchs „Refraktive Chirurgie“ ist er ein gefragter Referent auf Kongressen im In- und Ausland.

Bei hohen Fehlsichtigkeiten über –10 Dioptrien, bei denen eine Laserbehandlung nicht mehr möglich ist, kann durch das Einsetzen einer sogenannten phaken Linse (ICL) in vielen Fällen eine Normalsichtigkeit erreicht werden. Auch im Rahmen einer Operation des Grauen Stars kann durch eine Premiumlinse eine Fehlsichtigkeit korrigiert und eine weitgehende Brillenunabhängigkeit für die Ferne und die Nähe erreicht werden.

Für die Gesundheit Ihrer Augen und die Sicherheit der Behandlungen wird neben einer modernen technischen Ausstattung auch auf eine hohe Mitarbeiterqualifikation gesetzt. Das Laserzentrum ist Teil der Augenklinik Regensburg, die im Rahmen des nach ISO 9001:2008 durchgeführten Qualitätsmanagements zu den zertifizierten Kliniken in der medizinischen Versorgung zählt.

Profitieren auch Sie von der Erfahrung der Augenklinik und des Laserzentrums Regensburg!

Die ehemaligen Leitenden Oberärzte verfügen über langjährige Erfahrung.

Zu den Personen:

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann schloss 2001 sein Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg ab und promovierte zwei Jahre später. Seit Oktober 2004 war er am Universitätsklinikum Regensburg als Leiter des Bereichs „Refraktive Chirurgie“, ab 2005 als Oberarzt und zuletzt als geschäftsführender und Leitender Oberarzt tätig. Die Habilitation und die Ernennung zum Privatdozenten erfolgten 2010. Seit 2012 leitet Dr. Herrmann gemeinsam mit Prof. Dr. Remky die Augenklinik am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Regensburg.

Prof. Dr. Andreas Remky schloss sein Medizinstudium 1990 an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab, wo er zwei Jahre später auch promovierte. Im Jahr 2000 habilitierte er sich an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und wurde 2005 zum außerplan mäßigen Professor ernannt. In Aachen war er von 2004 bis 2008 als Leitender Oberarzt der renommierten universitären Augenklinik tätig, bevor er in die Klinik für Augenheilkunde an das Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg wechselte.

Die Augenklinik und die angeschlossenen Praxen decken das komplette Spektrum an augenärztlichen Operationen ab. Dazu gehören:

  • Operationen zur Behandlung des Grauen Stars (neu: Kataraktchirurgie mit dem Femtosekundenlaser)
  • Operationen zur Behandlung von Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen (z. B. bei Zuckerkrankheit und akulaerkrankungen)
  • Hornhautchirurgie einschließlich Hornhauttransplantationen
  • Lidchirurgie
  • Refraktive Chirurgie, das heißt Behandlungen von Fehlsichtigkeiten durch Laserbehandlungen (LASIK, LASEK etc.) und Sonderlinsen
  • Behandlung der Makuladegeneration und von Gefäßerkrankungen der Netzhaut
Das Auge im Fokus moderner Medizin
Fachbeitrag Augenheilkunde

Sehen bedeutet Unabhängigkeit und gute Lebensqualität. Doch das ist uns meist gar nicht bewusst. Ist das Sehvermögen jedoch beeinträchtigt, bemerken wir, wie wichtig gutes Sehen zur Bewältigung unseres Alltages ist. Betrachten wir das Auge in seinem Aufbau und seiner Funktion, kann es mit Fug und...

Von Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Kontakt & Anfahrt