Ausgabe: Ärzte Ostbayern-Niederbayern 2017

Fachbeitrag Hautkrebs

Die verschiedenen Hautkrebsarten nehmen weltweit deutlich zu. Rund 250.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an Hautkrebs. Damit ist Hautkrebs der häufigste Krebs des Menschen. Die mit weitem Abstand häufigsten Hautkrebsarten sind der weiße und der schwarze Hautkrebs. Der schwarze... [Weiterlesen]

Prof. Dr. med. Philipp Babilas, Hautarzt

Fachbeitrag Kardiologie

Das Herz kann man sich als den Motor unseres Körpers vorstellen. Die beiden Herzkammern arbeiten wie Pumpen, um den kleinen Lungenkreislauf und den großen Körperkreislauf in Bewegung zu halten. Die Herzklappen wiederum sind die Ventile dieses Motors. Die Rhythmik des Herzens, zur Steuerung des... [Weiterlesen]

Dr. Klara Laschinger-Oestreicher, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Allgemeinmedizin

Die Allgemeinärztin, der Allgemeinarzt sind die ersten Ansprechpartner für Menschen mit gesundheitlichen Problemen. Sie sind diejenigen, die das Fundament der Gesundheitsversorgung bilden und die gesamte Bandbreite der medizinischen Versorgung der Menschen koordinieren und abdecken. Von dort aus... [Weiterlesen]

Oliver Schmid, Allgemein- und Sportmediziner

Fachbeitrag Augenheilkunde

Sehen bedeutet Unabhängigkeit und gute Lebensqualität. Doch das ist uns meist gar nicht bewusst. Ist das Sehvermögen jedoch beeinträchtigt, bemerken wir, wie wichtig gutes Sehen zur Bewältigung unseres Alltages ist. Betrachten wir das Auge in seinem Aufbau und seiner Funktion, kann es mit Fug und... [Weiterlesen]

Prof. Dr. Andreas Remky und Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Herrmann

Fachbeitrag Kieferorthopädie

Die korrekte Kieferlage und eine gute Zahnstellung sind nicht nur aus ästhetischen Gründen wichtig, sondern vor allem aus medizinischen Gründen: Zähne optimal reinigen zu können, Kiefergelenksproblemen vorzubeugen und eine physiologische Belastung der Zähne herzustellen, sodass sie möglichst ein... [Weiterlesen]

Prof. Dr. med. dent. Mirjam Berneburg, Kieferorthopädin

Fachbeitrag Ergonomie

Teilt man das Leben auf, ergibt sich eine interessante Statistik: Fünf Jahre seines Lebens verbringt der Mensch damit zu essen. Dafür treiben wir bekanntlich einen großen Aufwand. Fünfeinhalb Jahre sehen wir durchschnittlich fern. Auch da gönnen wir uns einiges an Technik. Getoppt werden sämtliche... [Weiterlesen]

Stefan Hilner, Geschäftsführer von „Der Hilner“