Küchenplanung

Professionelle Planung macht die Küche zu einem Wohlfühlort

Von Stefan Pangerl, Schreinermeister, Inhaber der Schreinerei Pangerl

Stefan Pangerl

Wer seine Küche fachgerecht plant, wird sich an den Genüssen des Kochens ohne Einschränkungen erfreuen können. Dabei steht natürlich die Funktionalität an erster Stelle. Die Küche hat in der heutigen Zeit aber auch als Lebensraum und Wohlfühlort einen hohen Stellenwert. So wird bei der Küchenplanung zum einen darauf geachtet, dass beim Kochen die Arbeitswege kurz sind, Stauraum optimal genutzt, schwer erreichbare Räume erschlossen und sowohl Geräte als auch Arbeitsflächen schonend für Rücken und Knie angeordnet werden. Gleichzeitig werden die Bedürfnisse in Hinblick auf Gestaltungsstil und Raumaufteilung in vielfältiger Weise miteinbezogen.

Planung an Ort und Stelle

Eine gute Planung beginnt direkt im Raum vor Ort beim Kunden. So bekommt der Planer bereits ein Gefühl für die Raum- und Lichtverhältnisse, kann Anschlüsse überprüfen und spezielle Wünsche besprechen: Soll in die Küche ein Essplatz integriert werden? Öffnet sie sich zum Wohnraum? Ist eine Küchenbar oder eine frei stehende Kochinsel geplant?

Eine professionelle 3-D-Küchenplanung hilft bei der visuellen Vorstellung der Entwürfe. Hierbei bekommt der Kunde unkompliziert und schnell einen realistischen Eindruck der verschiedenen Farben, Formen und Oberflächen. Holz, Glas, Stein, Keramik, Lack oder Kunststoff unterscheiden sich sowohl in der Optik als auch in ihren Eigenschaften. Bei der Auswahl sind der Geschmack und das Wohlgefühl des Kunden entscheidend. Ob Natur, Country, sachliches Design oder Retro – jeder Küchenstil vermittelt eine eigene Stimmung.

Das richtige Elektrogerät

Bei der Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln werden laufend Verbesserungen entwickelt. Energiesparende Elektrogeräte sind an der Tagesordnung. So eröffnet ein Kühlsystem mit einer Null-Grad-Zone die optimalen Bedingungen zur Lagerung von Obst und Gemüse. Die frischen Lebensmittel behalten länger ihre Vielfalt von Vitalstoffen.

Jeder Koch hat seine Vorlieben bei der Auswahl des Herdes. Die Technik unterscheidet hier, wie schnell sich eine Kochstelle aufheizt und abkühlt. Eine Feinabstufung der Temperatur und die flexible Einstellung des Kochfeldes sind nicht nur energiesparend, sondern bieten dem Koch mehr Möglichkeiten für seine Kreativität.

Ein guter Dunstabzug ist nicht nur für das Lüftungskonzept bei offenen Räumen wichtig. Optisch ansprechend und effizient ist ein Abzug, der direkt über dem Herd integriert ist. Er fällt nicht auf und bietet für die Wandgestaltung neue Möglichkeiten.

Nicht nur eine Stilfrage

Griffe an Schränken und Schubladen sind für das Erscheinungsbild der Küche ein wichtiges Gestaltungselement. Doch um den Korpus eine elegante Note zu geben, empfiehlt es sich, auf diese zu verzichten. Nahtlos integrierte Griffmulden verleihen den Fronten mehr Klarheit. Neben der eleganten Optik bietet eine grifflose Küche einen praktischen Nutzen: Die Oberflächen lassen sich leichter reinigen.

Ebenso vorteilhaft ist auch die sogenannte schwebende Küche. Hierbei werden die unteren Schränke direkt an der Wand montiert. Schrankfüße und Verkleidungen sind überflüssig. Das verleiht der Einrichtung eine Leichtigkeit, die sich auf das gesamte Raumklima auswirkt.

Für entspanntes Kochen mit Wohlfühlatmosphäre ist eine raffinierte Lichtverteilung mit entscheidend. Dies erfordert technisch wie stilistisch eine sorgfältige Planung, gilt es doch, einerseits die Arbeitsflächen perfekt zu beleuchten, andererseits den gesamten Raum in ein angenehmes Licht zu tauchen.

Küchenplanung ist eine spannende, vielfältige Aufgabe. Sie erfordert Gespür für gutes Design und gleichzeitig Verständnis für technische Lösungen. Ein gut durchdachtes, professionelles Konzept ist die Voraussetzung für eine passgenaue, individuelle Umsetzung.

Schreinerei Pangerl
Schreinerei Pangerl
Auerbacher Straße 9
93057 Regensburg
Telefon: 0941 - 60489210