Ausgabe: Kliniken - Fachärzte - Reha 2015

Orthopädie

Die Orthopädie ist ein medizinisches Fachgebiet, das allen Menschen gleichermaßen helfen kann: Frauen und Männern jeden Alters. Das Wort selbst stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „aufrecht“. Damit erklärt sich das Aufgabengebiet der Orthopädie sehr anschaulich: Orthopädie befasst... [Weiterlesen]

Dr. med. Ingo Bathelt über die vielfältigen Möglichkeiten und Therapieformen des Fachgebietes Orthopädie

Strahlentherapie/Radioonkologie

Nachdem Wilhelm Conrad Röntgen im Jahr 1895 die Röntgenstrahlung entdeckte, erkannten Forscher, dass sich energiereiche Strahlung nicht nur zur Diagnose, sondern auch zur Therapie bestimmter Erkrankungen einsetzen lässt. So stellt die Bestrahlung mit sehr niedrigen Dosen für chronisch entzündliche... [Weiterlesen]

Dr. med. Johann Meier und Dr. med. Roman Baumer

Rehabilitation

Wenn der Mensch in seiner Bewegungsfähigkeit stark eingeschränkt ist – sei es nach einer Operation oder nach einer bei einem Unfall erlittenen Verletzung –, dann ist die Physiotherapie ebenso die richtige Wahl wie bei chronischen Krankheiten oder Problemen durch falsche Belastung. Wer sich in... [Weiterlesen]

Klaus Eder, Physiotherapeut

Chirurgie/Handchirurgie

Durch perfekt aufeinander abgestimmte Gelenke, Muskeln, Sehnen und Nerven wird unsere Hand zu einem einzigartigen Instrument. Ja, man kann die Hand als einen „Geniestreich der Evolution“ (F. R. Wilson 2000) bezeichnen. Der Verlust der Hand oder der Funktion der Hand bedeutet mehr als der Verlust... [Weiterlesen]

Dr. med. Ulrich Bartelmann, Handchirurg

Implantologie

Die Zahnheilkunde arbeitet bereits seit über 40 Jahren mit Implantaten. Die Suche nach dem idealen Werkstofferwies sich als Herausforderung. Immer wieder gab es verschiedene Materialien, unter anderem auch Keramik. Die implantologische Forschung schritt jedoch schnell voran. So konnte sich in den... [Weiterlesen]

Dr. Ulrich Zimmermann, zertifizierter Implantologe und zweiter Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes der Deutschen Gesellschaft für Implantologie

Alzheimertherapie

Die aktuellste Hypothese besagt, dass Alzheimer durch Bruchstücke des Amyloids ausgelöst wird. Amyloid hat seinen Namen aus dem 19. Jahrhundert. Damalige Pathologen beobachteten, dass es sich ähnlich wie Stärke bläulich anfärben lässt. Da man damals die Bedeutung dieses Stoffes noch nicht kannte,... [Weiterlesen]

Priv.-Doz. Dr. med. Hans Klünemann, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinische Geriatrie, Facharzt für Neurologie, Verkehrsmedizin