Ausgabe: Kliniken - Fachärzte - Reha 2015

MKG, Plast. OP und Schönheitschir.

Immanuel Kant, einflussreicher Philosoph der Neuzeit, definierte diesen Begriff in seinem Werk „Kritik der Urteilskraft“ als ästhetisches Urteil oder Geschmacksurteil. So gesehen müsste jeder Mensch Schönheit als etwas ganz Individuelles betrachten, der persönliche Geschmack wäre etwas sehr... [Weiterlesen]

Dr. med. Dr. med. dent. Gábor Császár

Augenheilkunde

Dass sich das Sehen im Laufe des Lebens verändert, müssen sich selbst diejenigen eingestehen, die bis etwa zu ihrem 40. Lebensjahr um eine Brille herumgekommen sind. Jenseits des 40. Lebensjahres kann das Kleingedruckte plötzlich zum Problem werden, weil das Autofokussystem des Auges ermüdet.... [Weiterlesen]

Dr. med. Annette Lodes und Dr. med. Heiko Lodes

Rehabilitation

Wenn der Mensch in seiner Bewegungsfähigkeit stark eingeschränkt ist – sei es nach einer Operation oder nach einer bei einem Unfall erlittenen Verletzung –, dann ist die Physiotherapie ebenso die richtige Wahl wie bei chronischen Krankheiten oder Problemen durch falsche Belastung. Wer sich in... [Weiterlesen]

Klaus Eder, Physiotherapeut

Oralchirurgie

In der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde sind zahnmedizinische und operative Fähigkeiten oft gleichermaßen von Bedeutung. Steht ein operativer Eingriff im Mund- und Kieferbereich an, muss der behandelnde Arzt immer auch die zahnärztlichen Aspekte im Blick behalten. Wurde beispielsweise eine... [Weiterlesen]

Dr. Friedemann Petschelt, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, erster Vorsitzender der DGI-Bayern

Hämatologie/Onkologie

Gemeinsame Aktivitäten holen Patienten aus der Isolation und fördern das Wohlbefinden Mit sportlicher Betätigung setzen Krebspatienten ein starkes Lebenszeichen gegen ihre Krankheit. Noch bis vor wenigen Jahren wurde Patienten empfohlen, sich während einer Krebsbehandlung – und auch danach –... [Weiterlesen]

Dr. med. Alexander Kröber, Dr. med. Catarina Stosiek, Dr. med. Robert Dengler und Dr. med. Tanja Zilch

Implantologie

Die Zahnheilkunde arbeitet bereits seit über 40 Jahren mit Implantaten. Die Suche nach dem idealen Werkstofferwies sich als Herausforderung. Immer wieder gab es verschiedene Materialien, unter anderem auch Keramik. Die implantologische Forschung schritt jedoch schnell voran. So konnte sich in den... [Weiterlesen]

Dr. Ulrich Zimmermann, zertifizierter Implantologe und zweiter Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes der Deutschen Gesellschaft für Implantologie

Radiologie / Nuklearmedizin / Strahlentherapie / MRT

Seite 1 von 1
Seite 1 von 1