Ausgabe: Recht - Steuer - Wirtschaft 2015

Familienstiftung

In Deutschland stehen bis 2018 circa 135.000 Unternehmen vor der Frage, wie das private respektive betriebliche Vermögen optimal verschenkt beziehungsweise vererbt werden kann. Bei dieser Frage spielt die unternehmerische Familienstiftung zunehmend eine Rolle, wenn ein Unternehmer, der keinen... [Weiterlesen]

Dipl.-Vw. (univ.) Elisabeth Bily-Waschinger, Steuerberaterin

Sachverständigensozietät

Der Sachverständige bringt sowohl im außergerichtlichen als auch im gerichtlichen Verfahren Klarheit in einen schwierigen Sachverhalt, wenn Fachfremde oder Laien an ihre Grenzen stoßen. Die Zivilprozessordnung sieht in § 287 zur Sachaufklärung sogar deren ausdrückliche Einbeziehung vor. Die... [Weiterlesen]

Kompetente Aufklärung von komplexen Sachverhalten und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung

Steuern sparen

Gute Steuerberatung heißt langfristige Partnerschaft. Im Vordergrund steht dabei auch die individuelle, vorausschauende und verantwortungsvolle Beratung. Erst so wird es möglich, die ganze Bandbreite steuerlicher Möglichkeiten voll auszuschöpfen – zum finanziellen Vorteil und zur zeitlichen... [Weiterlesen]

Karl A. Lenk, Steuerberater

Verkehrsrecht

Nach den Statistiken des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ereignen sich allein in Deutschland mehr als 2,4 Millionen Verkehrsunfälle pro Jahr. Bei den über 6.500 Unfällen pro Tag werden circa 950 Menschen verletzt. Die Aufwendungen der Kfz-Versicherer in Deutschland... [Weiterlesen]

Christian Hopfner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Umsatzsteuer

Die Gesundheitsausgaben in Deutschland belaufen sich auf über 300 Milliarden Euro im Jahr, Tendenz steigend. Mit einem Anteil am Bruttoinlandsprodukt von 11,3 Prozent und Wachstumsraten in den zurückliegenden Jahren von jährlich circa 3,7 Prozent (Gesamtwirtschaft: 2,3 Prozent) zeigt sich, welchen... [Weiterlesen]

Dipl.-Betriebsw. (FH) Joachim Ertelt, Steuerberater und Mitinhaber von SLE – Striefler | Langheinrich | Ertelt

Insolvenzrecht

Der wirtschaftliche Niedergang ist ein gravierendes Ereignis, das mir von vielen Schuldnern immer wieder als das schlimmste ihres Lebens geschildert wird. In dieser Situation Wege aus der Krise aufzuzeigen und mit den betroffenen Menschen neue Perspektiven zu erarbeiten, ist eine der Aufgaben des... [Weiterlesen]

Johanna Lehmann-Mayer, Rechtsanwältin und Mediatorin